Betreten verboten!

 

Fleißige Helfer haben zwischen Weihnachten und Neujahr das Schulgrundstück für den Start der Bauarbeiten im Januar vorbereitet. Das Holzvordach des Eurythmie-Gebäudes wurde abgebaut, die Pflastersteine darunter entfernt und die Baustelle mit dem Bauzaun eingezäunt.

Einige Messpunkte wurden auch schon gesetzt.

 

Die Bagger können kommen!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0