Spenden-Ziel:

200.000 EUR + 140.000 EUR

Aktueller Spendenstand: 197.570,- EUR


Das Bauvorhaben des Saales hat ein Volumen von etwa 2.100.000,- EUR. Diese Summe wird über ein Darlehen finanziert, für das die Schule ein Eigenkapital von 200.000,- EUR bereitstellen muss. Ab einer Summe von 100.000,- EUR kann der Bau aber bereits beginnen.

 

Da die Schule mittlerweile knapp 200.000,- EUR eingesammelt hat mit Hilfe eines Crowdfunding-Projektes, sowie zusätzlicher Spenden, kann der Bau des Saales sehr bald beginnen. Die Planungen laufen auf Hochtouren.

 

Im Oktober 2018 liegen nun für fast alle großen Gewerke Angebote vor und es zeichnet sich ab, dass der Saalbau teurer wird als die zu Beginn abgeschätzten 2.100.000,- EUR. Die Mehrkosten liegen bei etwa 140.000,- EUR. Ein Grund dafür ist der seit langer Zeit anhaltende Bauboom in Deutschland und den daraus resultierenden gestiegenen Baukosten. 


 

Die noch ausstehende Summe benötigen wir, um den Saal innen komplett fertigzustellen, z.B. mit einer neuen Bestuhlung, Lichttechnik, Bühnentechnik, Akustikdecke, usw.