Spenden-Ziel:

200.000 EUR + 140.000 EUR

Aktueller Spendenstand: 282.365,- EUR


Das Bauvorhaben des Saales hat ein Volumen von etwa 2.100.000,- EUR. Diese Summe wird über ein Darlehen finanziert, für das die Schule ein Eigenkapital von 200.000,- EUR bereitstellen muss. 

 

Im Dezember 2018 liegen nun für alle großen Gewerke Angebote vor und es zeichnet sich ab, dass der Saalbau teurer wird als die zu Beginn abgeschätzten 2.100.000,- EUR. Die Mehrkosten liegen bei etwa 140.000,- EUR. Ein Grund dafür ist der seit langer Zeit anhaltende Bauboom in Deutschland und die daraus resultierenden gestiegenen Baukosten. 

 

Da die Schule mittlerweile gut 274.000,- EUR eingesammelt hat mit Hilfe eines Crowdfunding-Projektes, sowie zusätzlicher Spenden, kann der Bau des Saales im Januar 2019 beginnen.

 

Und tatsächlich ist der der offizielle Spatenstich in der zweiten Januarwoche 2019 erfolgt!